Gleitschirm-Tandemflug vom Tegelberg

In der nur wenige Kilometer von Füssen entfernten Gemeinde Schwangau steht der 1881 Meter hohe Tegelberg, der das ganze Jahr über abwechslungsreiche Sport- und Freizeitaktivitäten ermöglicht. Hier haben Allgäu-Urlauber die Gelegenheit, in Begleitung eines erfahrenen Piloten einen unvergesslichen Gleitschirm-Tandemflug zu absolvieren und die Allgäuer Traumlandschaft aus der Vogelperspektive zu erleben.

Der von der Tegelbergbahn erschlossene Tegelberg in Schwangau ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Naturliebhaber können hier die wunderschöne Allgäuer Landschaft auskosten und Wanderfreunde haben bei zahlreichen reizvollen Touren für jedes Konditionsniveau die Gelegenheit, das Land von König Ludwig II. näher kennenzulernen. An der Talstation der Tegelbergbahn befinden sich eine Sommerrodelbahn und weitere Unterhaltungsangebote für Kinder, und neben der Bergstation auf 1720 Metern Höhe stehen eine Panoramagaststätte und das Tegelberghaus, die zum Genuss von Allgäuer Köstlichkeiten in der Bergwelt einladen. Hoch im Kurs steht der Tegelberg auch bei Drachen- und Gleitschirmfliegern, die hier bereits seit den Siebzigerjahren zu Flügen über den Allgäuer Königswinkel abheben. Mittlerweile bieten gleich vier Flugschulen Tandemflüge am Tegelberg an, bei denen jeder sich den Wind um die Ohren wehen lassen und einen unvergesslichen Rundflug über die Königsschlösser miterleben kann. Wir erklären Ihnen hier, wie genau das funktioniert.


Tegelberg in Schwangau
Tegelberg im Allgäu

Anbieter von Gleitschirm-Tandemflügen am Tegelberg sind u.a. die Flugschule Tegelberg ( Tel: 08368/9143019) und die Flugschule Aktiv (Tel: 08362/81791). Setzen Sie sich mit einer der Flugschulen in Verbindung und vereinbaren Sie einfach einen Flugtermin. Da das Gleitschirmfliegen von guten Wetterbedingungen abhängig ist, prüfen die Flugschulen am Tag des Fluges nochmal, ob dieser wirklich stattfinden kann. Gibt es grünes Licht für den Abflug, treffen Sie sich mit einem DHV-geprüften Gleitschirm-Fluglehrer oder Tandempiloten zu der verabredeten Zeit am Tegelberg. Sie benötigen lediglich feste Schuhe und warme Kleidung, ggf. auch einen Schal und Handschuhe, da es in der Luft empfindlich kalt sein kann. Die Tegelbergbahn bringt Sie zunächst hinauf zur Bergstation auf 1720 Metern Höhe, bei der sich der Startplatz befindet. Der erfahrene Pilot erklärt Ihnen ausführlich alles, was Sie wissen müssen. Natürlich stellt er auch die Ausrüstung, die modernste Sicherheitsstandards erfüllt, zur Verfügung. Sofern Sie nicht im letzten Moment doch noch der Mut verlässt, kann es dann auch schon losgehen und Sie starten zu einem Rundflug über den Allgäuer Königswinkel.

Bei einem Gleitschirm-Tandemflug erwartet Sie ein Gefühl grenzenloser Freiheit. Der Wind weht Ihnen um die Ohren und Sie fliegen wie ein Vogel durch die Luft, über die weltberühmten Königsschlösser und zahlreiche Naturschönheiten der Region. Der phantastische und grenzenlose Ausblick reicht über unzählige Berggipfel bis hin zur Zugspitze. Unterwegs können Sie filmen oder Fotos schießen, um die einmaligen Eindrücke dieser besonderen Erfahrung festzuhalten. Manche Piloten bieten auch einen Filmservice an. So können Sie sich ganz auf den Flug konzentrieren und erhalten anschließend eine Speicherkarte mit der Aufnahme. Je nach Thermik beträgt die Flugzeit zwischen zwanzig und fünfunddreißig Minuten, dann geht dieses Abenteuer wieder zu Ende und Sie landen an der Talstation.

Ein Gleitschirm-Tandemflug über den Allgäuer Königswinkel ist wahrlich eine unvergessliche Erfahrung und ein echtes Abenteuer. Erleben Sie dabei Ihr Urlaubsrevier aus der Vogelperspektive und freuen Sie sich auf den Adrenalinrausch und die ganz besonderen Eindrücke während des Flugs.


Bewertung: 4.6/5 auf Grundlage von 361 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.