Der „Radweg Romantische Straße“

Der „Radweg Romantische Straße“ ist eine ca. 55,1 Kilometer lange Radfernwege-Etappe, die einen mittleren Anspruch aufweist und von Füssen im Allgäu bis nach Steingaden und wieder zurück verläuft. Unterwegs erwarten die Radler berühmte Sehenswürdigkeiten, wie die Königsschlösser und das Rokoko-Juwel Wieskirche, sowie eine traumhafte Landschaft zum Dahinschmelzen.

Alle Wege führen nach Füssen – Bayerns höchstgelegene Stadt ist Etappen- oder Zielort zahlreicher renommierter Fernradwege, darunter auch dem der Romantischen Straße, der ältesten, bekanntesten und beliebtesten Ferienstraße Deutschlands. Die Romantische Straße verläuft von Würzburg am Main, durch malerische Städte und Dörfer mit überwiegend mittelalterlichen Ortskernen und landschaftlich reizvolle Gegenden wie dem Taubertal und Nördlinger Ries, bis in den Allgäuer Königswinkel nach Füssen. Der ca. 424 km lange Radfernweg Romantische Straße folgt dem Verlauf der Ferienstraße überwiegend auf Nebenstraßen und Radwegen. Die letzte Etappe des Radfernwegs, von der Wieskirche bei Steingaden bis nach Füssen, ist besonders reizvoll und begeistert mit traumhaften Landschaftsimpressionen und weltberühmten Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Um in den berühmten Radfernweg hineinzuschnuppern, bietet sich die etwa 55,1 km lange Tour auf dem Radweg Romantische Straße an, die von Füssen zur Wieskirche und zurück verläuft. Diese Tour dauert etwa zweieinhalb Stunden und kann von jedem Radler mit ein bisschen Kondition gemütlich in Angriff genommen werden. Wer möchte kann sich aber auch in Füssen ein E-Bike mieten, bei dem die Tretbewegung durch einen Elektromotor unterstützt wird. Start- und Zielpunkt der Radtour ist die Tourist Information in Füssen.

Der Radweg Romantische Straße verläuft größtenteils flach über Radwege, geteerte Feldwege und Nebenstraßen. Die Radler folgen der ausgeschilderten Route und fahren zunächst von der Tourist Information in Füssen über Alterschrofen nach Hohenschwangau. Hier thronen die weltberühmten Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein inmitten einer idyllischen Berglandschaft. Wer möchte kann eine Pause einlegen, um die Prachtbauten zu besichtigen. Das ist außer an bestimmten Feiertagen täglich in Form einer jeweils etwa halbstündigen Führung möglich. Die unvergesslichen Eindrücke aus der pompösen Welt des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II. machen eine solche Besichtigung höchst lohnenswert. Entlang von malerischen Ortschaften wie Schwangau, Halblech, Trauchgau und Oberreithen führt die Tour weiter bis nach Steingaden in den sogenannten „Pfaffenwinkel“. Hier steht die prächtig im Rokoko-Stil ausgestattete Wallfahrtskirche zur Wies, kurz Wieskirche, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehört und zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Bayerns zählt. Die Architektur und kunstvolle Innenausstattung des Gotteshauses sind von einzigartiger Schönheit und werden nicht nur Kirchenliebhaber begeistern.

Der Rückweg von Steingaden nach Füssen verläuft zunächst auf derselben Route wie der Hinweg. Bei Halblech biegt man dann jedoch in Richtung Forggensee ab, um ein Stück weit am Ufer des wunderschönen Gewässers entlang zu radeln. Der größte See des Allgäus ist eigentlich ein Stausee, der sich jedoch in den Sommermonaten perfekt in die umliegende Traumlandschaft integriert. Von Juni bis Oktober verkehren mehrmals täglich Fahrgastschiffe auf dem See, die auch Fahrräder transportieren. Sie fahren mehrere Haltestellen an den Ufern an, sodass die Radler hier auch auf eines der Schiffe wechseln können, um nach Füssen zurückzugelangen. Ob auf dem Rad oder mit dem Schiff – der letzte Teil des Radwegs Romantische Straße begeistert wieder mit herrlichen Landschaftsimpressionen und unvergesslichen Ausblicken auf die Allgäuer Berge und die Königsschlösser.

Der Radweg Romantische Straße ist für jeden Radler schon beinahe eine Pflicht-Tour bei einem Allgäu-Urlaub. Hier lernt man die beliebteste Ferienstraße Deutschlands kennen und wird mit phantastischen Natureindrücken und weltberühmten Sehenswürdigkeiten am Streckenrand verwöhnt.


Bewertung: 4.7/5 auf Grundlage von 693 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.