Herbsturlaub im Allgäu

Das Allgäu ist mit seiner prächtigen Natur und den abwechslungsreichen Landschaften und Sehenswürdigkeiten zu jeder Jahreszeit eine Reise wert - ganz besonders aber lohnt sich Urlaub im Allgäu in der Herbstzeit, wenn die Temperaturen noch warm, aber nicht mehr heiß sind und man an klaren Tagen die schier unendliche Fernsicht über die angrenzenden Berge bestaunen kann, während man von der reinen Luft erfrischt und vom wandelnden Farbenspiel in den Wäldern und Gebirgen verzaubert wird. Der Herbst im Allgäu ist ein tolles Naturschauspiel, dessen Anblick täglich erneut genossen werden kann.

Herbst im Allgäu - da kommen vor allen Aktivurlauber voll auf ihre Kosten. Im Allgäu gibt es unzählige Wander- und Radwege durch herrliche Landschaften. Während man bei sportlichen Aktivitäten im Sommer oft ins schwitzen kommt, oder in den Bergen Gefahr läuft von einem Gewitter überrascht zu werden, ist der Herbst ideal für Bewegung in der Natur. Nordic Walking, Radtouren, Klettern, Bergsteigen oder Wassersport auf glasklaren Seen, die Möglichkeiten sind vielfältig. Und wenn man sich tagsüber ordentlich ausgepowert hat, bieten sich die eher kühlen Abende an, um zunächst mal die berühmte und deftige Allgäuer Küche zu genießen und später dann im Hotel den Tag gemütlich mit einem Glas Wein ausklingen zu lassen.

Ein Höhepunkt im Allgäuer Herbst sind der sogenannte Viehscheid und der Almabtrieb, die in der ganzen Region in Festzelten groß gefeiert werden. Der Almabtrieb findet jedes Jahr gegen Ende September statt, wenn das Vieh prächtig geschmückt von den Alpen wieder zurück ins Tal getrieben wird. Dort wird das Vieh in den einzelnen Gemeinden auf Marktplätzen versammelt und seinen Besitzern zurückgegeben. Dies nennt man dann Viehscheid. Der Viehscheid ist sowas wie die fünfte Jahreszeit im Allgäu und sorgt für jede Menge Spaß bei Einheimischen und Touristen.

Und wenn das Wetter mal doch verregnet und trüb ist, dann kann man ja immer noch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Allgäus besichtigen. Historische Altstädte z.B. in Füssen oder Memmingen, Burgen und Schlösser, wie das berühmte Märchenschloss Neuschwanstein, mittelalterliche Klöster oder der Besuch eines Freizeitparks sorgen das ganze Jahr über für Unterhaltung und Abwechslung. Kulturbegeisterte erwarten zudem über achtzig Museen, viele Theater und Kulturfestivals. 

Urlaub im Allgäu verpricht immer etwas unvergessliches zu sein - ganz besonders im Herbst.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.