Genusswandern in Füssen

Wenn der Herbst die herrliche Natur in und um Füssen in ein prächtiges Farbkleid hüllt, das Erinnerungen an den berühmten Indian Summer weckt,  und wenn die Temperaturen draußen nicht mehr ganz so hoch sind wie im Sommer, dann ist der ideale Zeitpunkt zum Genusswandern gekommen. Kaum irgendwo sonst findet man so tolle Voraussetzungen dafür wie in Füssen.

Die Allgäuer Stadt Füssen verzaubert Wanderfreunde durch eine traumhafte Natur mit weiten Wäldern und Wiesen, vielen malerischen Gewässern sowie prächtigen Bergen. Allein im Ortsgebiet Füssen findet man an die 200 Kilometer gepflegter und gut beschilderter Wanderwege. Sie führen durch eine idyllische Naturlandschaft mit besonders wohltuender Luft. Das Genusswandern in Füssen kann man aber auch mit der Besichtigung von attraktiven Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein kombinieren. Wanderrouten in drei Höhenlagen stehen hier zur Auswahl. Flache Wald- und Wiesenwege führen zum Beispiel rund um die vielen Seen in der Region. Auch das hügelige Allgäuer Voralpenland ist zum Genusswandern ideal. Zwischendurch trifft man auf gemütliche Gasthöfe und Almhütten, die zur Stärkung bei leckeren und deftigen bayerischen Gerichten einladen. An den kühleren Herbstabenden kann man sich hier vor einem prasselnden Feuer im Kamin stärken.



Füssen ist ein richtiges Paradies für Wanderfreunde. Es ist Etappen- oder Zielort bekannter Weitwanderwege, wie dem König-Ludwig Weg oder der Via Alpina. Entlang der Romantischen Straße oder der Via Claudia Augusta findet man traumhafte Etappen zum Genusswandern. Außerdem gibt es viele reizvolle Themenwanderwege und geführte Wanderungen in und um Füssen. Zum gemütlichen Wandern ideal sind die Rundwege, die um die schönen Seen in der Gegend führen. Eine Umrundung des malerischen Hopfensees z.B. dauert etwa anderthalb Stunden, während der man die herrliche Natur mit allen Sinnen genießen kann. Nur ein klein wenig länger braucht man um den Weißensee zu umrunden; auch dieser Weg ist landschaftlich überaus reizvoll, außerdem kommt man an der Kirche St. Walburga in Weißensee vorbei, die nicht nur aufgrund ihres schönen Hochaltars von Dominkus Zimmermann sehenswert ist. Der Forggensee bietet ebenfalls tolle Wege entlang seinen Ufern, wenngleich eine Umrundung des Gewässers (32km) eher etwas für sportlich ambitionierte Wanderer ist.

Herrliche Naturerlebnisse und die Besichtigung von attraktiven Sehenswürdigkeiten können Genusswanderer auf dem „Drei-Schlösser-Weg“ miteinander kombinieren.  Dieser führt vom Wahrzeichen Füssens, dem Hohen Schloss, entlang des Schwansees zum Schloss Hohenschwangau, wo König Ludwig II. einst seine Jugend verbrachte. Im Herbst ist diese Route besonders traumhaft, denn der Mischwald rund um den Schwansee präsentiert sich dann in einer herrlichen Farbenpracht. Nachdem die Wanderer zwischendurch vom Aussichtspunkt Kalvarienberg einen phantastischen Panoramablick über das Allgäuer Voralpenland genießen konnten, geht es dann von Hohenschwangau noch hinauf zum Schloss Neuschwanstein.

Genusswanderer kommen außerdem bei den vielen geführten Wanderungen und Spaziergängen voll auf ihre Kosten. Regelmäßig gibt es z.B. „Genuss-Bergwanderungen“, bei denen man auf besonders schönen Routen durch die tolle Landschaft geführt wird. Oder aber man nimmt an einer Panoramawanderung teil, die zu beeindruckenden Aussichtspunkten in der Umgebung führt. Kulturell interessierte Genusswanderer sollten sich die „König-Ludwig-Wanderung“ nicht entgehen lassen, die alle 14 Tage zu den einstigen Lieblingsplätzen des Märchenkönigs führt. Fackelwanderungen um den Hopfensee oder sinnliche Führungen durch das Faulenbacher Tal versprechen ebenfalls besondere Erlebnisse. Die Tourist Information in Füssen gibt gerne weitere Informationen zu den geführten Wanderungen in der Stadt.

Beim Genusswandern im Herbst lernt man die Landschaft in Füssen von ihrer schönsten Seite kennen. Tolle Wanderwege, herrliche Natur, eine wohltuende Luft und viele Sehenswürdigkeiten sorgen dafür, dass das Genusswandern im herbstlichen Füssen zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.


Bewertung: 4.7/5 auf Grundlage von 324 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.