Die Wasserläufer-Route

Die 384 Kilometer lange Wasserläufer-Route ist eine der drei Hauptrouten der Wandertrilogie Allgäu. Sie hat einen etwas stärkeren Anspruch als die leichte Wiesengänger-Route und führt entlang von Wasserfällen, Flüssen und Seen quer durch das wunderschöne Allgäu. Erlebniswanderer können auf dieser Route viel Spaß haben und sich auf abwechslungsreiche Urlaubsimpressionen freuen.

Die Wandertrilogie Allgäu ist ein 876 Kilometer langes Weitwanderwegenetz, das auf drei Höhenlagen durch das Allgäu führt. Im Gegensatz zu vielen anderen Fernwanderwegen gibt es bei der Wandertrilogie keinen festgelegten Start- und Zielpunkt. Die Wanderfreunde können sich ihre Touren stattdessen, ganz nach den persönlichen Vorlieben und dem eigenen Konditionsniveau, aus den drei Hauptrouten, die in diverse Etappen unterteilt und durch sogenannte Trilogieleitern miteinander verknüpft sind, flexibel zusammenstellen. Die drei Hauptrouten stehen dabei für jeweils eine Höhenlage und weisen einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad auf. Die Wiesengänger-Route führt auf leichten, flachen Wegen durch das Voralpenland, die Wasserläufer-Route entlang von Flüssen, Wasserfällen und Seen hat einen mittleren Anspruch und die Himmelstürmer-Route bringt sportlich ambitionierte Wanderer hinauf in die prächtige Allgäuer Bergnatur. Die Wandertrilogie Allgäu wurde des Weiteren in neun Erlebnisräume und insgesamt 53 Etappen unterteilt, die sich mit durchschnittlicher Kondition allesamt innerhalb eines Tages bewältigen lassen. In den verschiedenen Erlebnis- bzw. Trilogieräumen gibt es Portal-, Themen- und Etappenorte, bei denen sich Symbole, besondere Plätze und Schautafeln befinden, die den Wanderer viel Wissenswertes über die Natur, Kultur, Geologie und Menschen der jeweiligen Region vermitteln. Das Fernwandern im Weitwanderwegenetz der Wandertrilogie Allgäu wird durch die spannenden Geschichten in den einzelnen Erlebnisräumen noch abwechslungsreicher und interessanter. Auch in puncto Service lässt die Wandertrilogie natürlich keine Wünsche offen. Die Wanderfreunde können ihr Gepäck vom Allgäu Shuttle von einem zum nächsten Etappenort bringen lassen und sich unterwegs auf eine hervorragende Beschilderung verlassen, die ihnen zuverlässig den Weg weist. Nachfolgend wollen wir die Wasserläufer-Route der Wandertrilogie näher vorstellen.

Die wunderschöne Voralpenlandschaft wird seit Jahrtausenden durch die Kraft des Wassers geprägt. Die Spuren eiszeitlicher Gletscher lassen sich heute als Drumlins, rauschende Flüsse, stille Bäche und glasklare Seen im Allgäu entdecken. Die 384 Kilometer lange Wasserläufer-Route folgt den Spuren des Wassers quer durch das Allgäu und hält für Wanderfreunde eine Fülle von tollen Impressionen bereit. Die Wanderer durchqueren auf dieser Route Schluchten, steigen auf die den Bergen vorgelagerten Höhenzüge hinauf und genießen von natürlichen Balkonen aus herrliche Ausblicke auf das Voralpenland. Immer ganz in der Nähe: Flüsse, Bäche oder klare Bergseen, von denen es im Allgäu eine Vielzahl gibt. Die Wasserläufer-Route wurde in 25 Etappen unterteilt und weist einen mittleren Anspruch auf. Sie ist ideal für Erlebniswanderer, die etwas mehr gefordert werden wollen, als auf der Wiesengänger-Route, jedoch keine Bergabenteuer suchen. Folgende Orte befinden sich entlang der Wasserläufer-Route: Marktoberdorf, Stötten am Auerberg, Lechbruck am See, Halblech, Oberstaufen, Oberreute, Weiler-Simmerberg, Scheidegg, Lindenberg und Eglofs. Manche Etappen, die parallel zur Wiesengänger-Route verlaufen, werden unter der Wiesengänger-Wasserläufer-Route geführt. Wegstationen sind hier unter anderem Isny, Görisried und Marktoberdorf. Schließlich gibt es auch noch Etappen, die parallel zur Himmelsstürmer-Route verlaufen und die Wanderer unter anderem in den schönen Königswinkel und ins beschauliche Oy-Mittelberg bringen.

Die Wasserläufer-Route geleitet die Wanderer vor allem durch die Trilogie-Räume „Wasserreiche“, „Panoramalogen“ und „Schlosspark“. Neben herrlichen Landschaftsimpressionen warten in jeder Region besondere Geschichten, die das Fernwandern entlang der Wasserläufer-Route noch erlebnisreicher machen.


Bewertung: 4.6/5 auf Grundlage von 643 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.