Wassersport rund um Füssen

Rund um die wunderschöne Stadt Füssen im Allgäu befinden sich viele große und kleine Voralpenseen, die ein Paradies für Wassersportler sind. Egal ob Segeln, Rudern, Surfen, Wasserski-, Boot- oder Kanufahren - wer Wassersport mag, dem bieten sich hier vielseitige und phantastische Bedingungen.

Die erste Anlaufstelle für Wassersportfreunde rund um Füssen ist der etwa 16 Quadratkilometer große Forggensee. Der viertgrößte See Bayerns ist umgeben von Wäldern und Grünflächen und liegt eingebettet mitten in der Allgäuer Bergwelt. In den Sommermonaten bis zum Oktober passt sich dieser Stausee wunderbar in die umliegende Natur ein und bietet jede Menge Freizeitmöglichkeiten. Neben Baden, Wandern und Radfahren kann man hier eben auch vielfältigen Wassersportaktivitäten nachgehen. Wer es gemütlich mag, macht eine Fahrt mit dem Tretboot und geniesst dabei die tolle Aussicht auf die Berge und die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Zum Segeln und Surfen bietet der See ebenfalls phantastische Bedingungen. Um den See herum gibt es Segelclubs und Segel- und Surfschulen, von denen man auf Wunsch die nötige Ausrüstung bekommt oder sich die Sportarten von Anfang an fachkundig beibringen lassen kann. Für Anfänger werden auch Schnupperkurse angeboten. Der Forggensee ist des Öfteren auch Schauplatz internationaler Segelregatten. Ruderer, Wind- oder Kitesurfer sowie Kajakfahrer kommen am Forggensee ebenfalls voll auf ihre Kosten. Besonders die hier angebotenen Kanutouren erfreuen sich großer Beliebtheit und können auch von absoluten Einsteigern gebucht werden, da kompetentes Personal einem jederzeit zur Seite steht. Unvergesslich ist eine Sonnenuntergangstour mit dem Kanu auf dem Forggensee. Traumhafte Ausblicke und Naturerlebnisse sind dabei garantiert.

Der Hopfensee und der Weißensee sind ebenfalls beliebt bei Wassersportlern, besonders die Windverhältnisse am Morgen werden von Surfern sehr geschätzt. Auch der sagenumwobene Alatsee, sowie der Bannwaldsee oder Mittersee und Obersee im Faulenbacher Tal sind empfehlenswerte Ausflugsziele und bieten diverse Wassersportmöglichkeiten.

Ein besonderer Tipp noch zum Abschluss: Das unweit von Füssen gelegene Lechtal ist eine der schönsten Wildwasser- und Naturlandschaften Europas. Hier kann man actionreiche Rafting-Touren erleben oder sehr gut Kanu fahren. Diverse Anbieter vor Ort bieten Touren und Ausrüstung an.

Rund um Füssen müssen Wassersportfans wirklich nichts vermissen. Die Auswahl an wunderschönen Seen, die durch glasklares Wasser und eine herrliche Natur, die sie umgibt, überzeugen ist groß. Wer Wassersport mag, für den ist Füssen ein ideales Reiseziel.


Bewertung: 4.7/5 auf Grundlage von 510 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.