Ausflugsziele

Jägerhütte

31.03.2016 Almen und Berghütten

Der Allgäuer Königswinkel rund um Füssen ist ein echtes Wanderparadies, das keine Wünsche offenlässt. Neben unzähligen gemütlichen Touren sind hier auch anspruchsvollere Bergwanderungen möglich, die mit atemberaubenden Ausblicken und schönen Naturimpressionen begeistern. Eine davon führt zur urigen Alpe Jägerhütte, die auf 1422 Höhenmetern im Naturschutzgebiet Ammergebirge liegt.

Der Waldseilgarten Höllschlucht in Pfronten

23.03.2016 Ausflugsziele

Der Waldseilgarten Höllschlucht in Pfronten ist ein attraktives Ausflugsziel und lädt die ganze Familie zu sportlichen und vergnüglichen Aktivitäten in der freien Natur ein. Neben abwechslungsreichen Kletterparcours gibt es hier einen Slackline-Parcours, Bogenparcours, Abenteuerspielplatz und weitere Freizeitangebote. Im Winter ermöglicht der Waldseilgarten, eine unvergessliche Nacht in einem Iglu zu verbringen.

Das Musical Ludwig²

16.03.2016 Events

Elf Jahre nach der Premiere kehrt das beliebte Musical Ludwig² im Sommer 2016 ins Festspielhaus Füssen zurück. Berauschende Musik, wunderschöne Bühnenbilder und hochkarätige Darsteller entführen die Besucher bei 29 Vorstellungen in die romantische Märchenwelt von König Ludwig II. und entfesseln ein unvergessliches Fest für die Sinne.

Die Alpe Stubental

09.03.2016 Almen und Berghütten

Die Alpe Stubental (ehemals Kappeler Alp) liegt auf 1284 Höhenmetern bei Nesselwang mitten in der wunderschönen Bergwelt. Die bewirtschaftete Hütte lässt sich bei einer ca. 8 km langen Wanderung erreichen, die eine Fülle von herrlichen Landschaftsimpressionen bereithält und überaus empfehlenswert ist.

Der Säuling

01.03.2016 Berge

Der markante 2047 Meter hohe Säuling ist eines der Wahrzeichen der Region zwischen Füssen und Pfronten. Auf der Sonnenseite dieses imposanten Berges befindet sich das Säulinghaus – eine gemütliche Berghütte, die ein reizvolles Ziel für eine leichte Wanderung darstellt. Wer über genug Trittsicherheit verfügt, kann von hier aus natürlich auch den Gipfel des Berges erreichen.

Die Breitachklamm im Winter

17.02.2016 Winter

Die Breitachklamm bei Oberstdorf – die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas – präsentiert sich im Winter als faszinierendes Wunderland aus Schnee und Eis. Es lohnt sich, diese imposante Schlucht in den kalten Monaten zu besuchen, denn hier erwarten einen ganz besondere winterliche Eindrücke, die einfach unvergesslich sind.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.