Ausflugsziele

Die Zugspitze

04.02.2015 Berge

Ungefähr 50 Minuten von Füssen entfernt liegt die fast 3000m hohe Zugspitze, der höchste Berg Deutschlands. Die Zugspitze befindet sich in Garmisch-Partenkirchen und ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Österreichern und Deutschen. Über ihrem Westgipfel verläuft die Grenze dieser beiden Länder.

Die Breitachklamm in Oberstdorf

08.10.2014 Ausflugsziele

Die Breitachklamm in Oberstdorf ist die tiefste und eine der beeindruckendsten Felsenschluchten Mitteleuropas. Das einzigartige Naturdenkmal gehört zu den schönsten Geotopen Bayerns und eignet sich hervorragend als Ausflugsziel für die ganze Familie.

Die Hochplatte in Buching bei Füssen

06.07.2014 Berge

Die Hochplatte in Buching, auch bekannt als Ammergauer Hochplatte, ist ein 2082 Meter hoher Berg in den Ammergauer Alpen. Der markante, seine Umgebung deutlich überragende, Gipfel ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Wanderern und Skitourengehern.

Füssener Jöchle

26.02.2014 Berge

Das Füssener Jöchle ist ein schönes Ski- und Wanderparadies im malerischen Tannheimer Tal. Es befindet sich bei der kleinen Gemeinde Grän in Reutte/Tirol und ist von Füssen aus schnell erreichbar. Das Füssener Jöchle ist von der gleichnamigen Gondelbahn erschlossen, die 1200 Personen pro Stunde von der Talstation Füssener Jöchle bis auf eine Höhe von 1821 Metern befördert.

Weihnachtsmarkt in Füssen

27.11.2013 Events

Die wunderschöne Stadt Füssen im Allgäu, nahe der einst der bayerische Märchenkönig Ludwig II. in einer malerischen Felslandschaft das weltbekannte Schloss Neuschwanstein erbauen ließ, wird auch die „romantische Seele Bayerns“ genannt. Besonders romantisch präsentiert sich die Stadt am Lech in der Vorweihnachtszeit. Die Weihnachtsmärkte rund um Füssen entführen mit ihren bunten Lichtern, abwechslungsreichen Gerüchen und besonderen Atmosphäre in eine andere Welt und stimmen perfekt auf das Fest ein.

Burg Falkenstein

02.10.2013 Burgen und Schlösser

Die Burgruine Falkenstein liegt auf dem gleichnamigen 1268 Meter hohen Berg bei Pfronten, an der Grenze zu Tirol. Sie ist die höchstgelegene Burgruine Deutschlands und steht direkt am Rand einer senkrechten Bergwand. Die Burg gilt aufgrund ihrer außergewöhnlichen Lage als eindrucksvolles Machtsymbol und von ihr aus hat man einen traumhaften Ausblick über das Vilser Tal und das südliche Ostallgäu.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.