Wandern: Füssen - das Wanderparadies!

Sanfte Hügel, idyllische Seenlandschaften und die Allgäuer Alpen; 200km Wanderwege gibt es allein im Ortsgebiet von Füssen, die unbegrenzte Möglichkeiten für einen unvergesslichen Aktivurlaub bieten!

Unsere Top 5-Wanderwege von leicht bis anspruchsvoll:

1. Hopfensee-Rundweg:
Leichte, ebene Wanderung durch Naturschutzgebiete mit grandiosem Panoramablick über die gesamte Alpenkette. Zahlreiche Restaurants und Cafés an der Uferpromenade, die zu einer Pause einladen.
Gehzeit: 1,5 bis 2 Stunden
Route: Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Campingplatz Hopfen oder der Parkplatz an der Uferstraße in Hopfen am See (5km von Füssen). Von hier folgt man dem Hopfensee-Rundwanderweg für 6,8 km.

2. Weißensee-Rundweg:
Leichte, abwechslungsreiche Wanderung teils über Wurzeln und über gekieste Wege. Ein Abstecher lohnt im Ortsteil Oberkirch die St.- Niklaus- Kirche oder die Kirche St. Walburga im Ortsteil Weißensee mit einem Hochaltar von Dominikus Zimmermann. Nehmen Sie ihre Badesachen mit!
Gehzeit: 1,5 bis 2  Stunden
Route: Ausgehend vom Parkplatz am Freibad Weißensee (4km von Füssen, Einkehrmöglichkeit) oder am Parkplatz des Ostufers an der Zufahrtsstraße zum Alatsee folgen Sie dem ca. 6 km langen Weißensee-Rundwanderweg.

3. Faulenbacher Tal - Alatsee – Saloberalm:
Abwechslungsreiche, mittlere Wanderung abseits von breiten Straßen. Der Anstieg zur Saloberalm ist sehr steil aber lohnenswert. Sie können den Weg auch abkürzen, in dem Sie den Alatsee nur umrunden und nicht zur Saloberalm aufsteigen.  Auch hier können Sie ihre Badesachen mitnehmen!
Gehzeit: ca. 3 Stunden (nur Alatsee); 4,5 Stunden mit Saloberalm
Route: Vom Hotel aus durch die  Fußgängerzone und hinab zum Lech. Entlang der Beschilderung ins Faulenbacher "Tal der Sinne" und von dort zum Alatsee. Nach einer halben Umrundung zweigt der Weg ab zur bewirtschafteten Saloberalm (1087 m). Zurück geht es über denselben Weg.

4. Kalvarienberg
Kurze, steile Wanderung über einen Kreuzweg mit Gipfelkreuz. Von hier haben Sie einen einmaligen Blick über die Dächer von Füssen und den Forggensee! Auf dem Rückweg können Sie über den Lechfall und das Faulenbacher Tal zurück zum Hotel wandern.
Gehzeit: 1,5 Stunden (ohne Lechfall); ca. 2 Stunden mit Lechfall
Route: Starten Sie vom Hotel Sonne durch die Fußgängerzone, hinunter zum Lech und über die Lechbrücke. Biegen Sie rechts ab. Der Weg beginnt vor der Frau-am-Berg-Kirche, die ganz nah am Hang gebaut ist. Auf dem Rückweg können Sie an der Kirche links zum Lechfall weiter gehen. Über die Brücke dort geht es nach Faulenbach und zurück nach Füssen.

5. Drei-Schlösser-Runde (Hohes  Schloß - Hohenschwangau - Neuschwanstein)
Eine wunderschöne, recht lange Wanderung mit herrlichen Aussichtspunkten zum Fotografieren der Königsschlösser und der Allgäuer Berglandschaft.
Gehzeit: 4 bis 5 Stunden (ohne Schlossbesichtigung)
Route: vom Hotel aus die Fußgängerzone  hoch zum "Hohen Schloß" und  hinunter zum Lech. Über die Brücke rechts zur Frau-am-Berg-Kirche. Vor der Kirche links hinauf zum Kalvarienberg (siehe Nummer 4). Über die andere Seite geht es hinab zum Schwansee und von dort über den Alpenrosenweg hinauf zum Alpsee. Diesen können Sie mit herrlichem Blick auf die Königsschlösser umrunden oder noch zum Schloss Neuschwanstein aufsteigen (+1 Stunde Gehzeit).  Auf dem Fußgängerweg an der Straße entlang spazieren Sie zurück nach Füssen oder Sie nehmen den Bus.

Wandern rund um Füssen (Übersicht)


Almwanderungen im Allgäu (Übersicht)


Gipfel-Wanderungen im Allgäu (Übersicht)

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.