Thermen, Saunen und Hallenbäder

In und um Füssen im Allgäu gibt es zahlreiche Thermen, Saunen und Hallenbäder, die Entspannung, Wellness und jede Menge Badespaß für die ganze Familie bieten. Die Highlights diesbezüglich sind die Königliche Kristall-Therme in Schwangau und die Alpentherme Ehrenberg. Es gibt aber noch viele weitere Bäder rund um Füssen, wo der Urlaub zum herrlichen Badevergnügen wird.

Königliche Kristall-Therme Schwangau

Im Antlitz der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau steht ein Wohlfühltempel von einzigartiger Schönheit. Die Königliche Kristall-Therme bietet Badespaß und Wellness in Räumlichkeiten, die denen von Schloss Neuschwanstein nachempfunden sind. In der Thermen- und Saunalandschaft findet man modernste und höchste Badekultur.

Die Thermenwelt in der Königlichen Kristall-Therme Schwangau bietet Abwechslung und Wohlbefinden pur. Hier gibt es zum Beispiel ein Königsbecken mit Massagedüsen, die Ludwig Innen- und Außenbecken mit einem Strömungskanal und Unterwassermassageliegen sowie ein großes Hildegard-von-Bingen-Becken mit angrenzender Poolbar, die ihre Gäste mit schöner Musik und leckeren Cocktails verwöhnt. Besonders förderlich für die Gesundheit ist das Natronbecken mit seinem 35 Grad warmen Wasser. Hier kann man den Körper entgiften und seinen Säuren- und Basenhaushalt ins Gleichgewicht bringen. Tolle Erlebnisse bietet auch das im Allgäu einzigartige 12 %-ige Sole-Außenbecken, in dem man schwebt wie im Toten Meer und gleichzeitig mit entspannender Unterwassermusik verwöhnt wird. Das große Außenbecken, das in die idyllische Parklandschaft eingebettet ist, trägt den Namen Alpentherme und ist umgeben von dem zauberhaften Panorama der Allgäuer Berge. Sprudelsitzbänke, eine große Sprudelliege, die Inselsitzbank, Schwallwasserduschen und viele Massagedüsen sorgen hier für ein wohltuendes und abwechslungsreiches Badevergnügen. Jedes Becken in der Thermenwelt ist ein Erlebnis für sich. Von überall hat man übrigens direkten Blickkontakt zu Schloss Neuschwanstein.

In der Königlichen Kristall-Therme erwartet einen zudem eine vielfältige Saunalandschaft mit acht Themensaunen, zwei Dampfbädern und einem Salzdampfbad. Saunieren ist beste Entspannung für Körper und Seele, und nirgendwo kann man dies in einem schöneren Ambiente tun, als hier. Zum Beispiel in der wunderschönen Panoramasauna, die mitsamt der Panorama-Terrasse einen einzigartigen Ausblick über die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie die Allgäuer Berge ermöglicht. Einen ganz speziellen Frischekick verspricht die „Eisnebelgrotte“, in der man mit feinem Minzenebel besprüht und mit Crasheis eingerieben wird, um den Kreislauf in Gang zu bringen. Unvergesslich wird auch ein Besuch im Osmanischem Hamam, der eine körperliche und geistige Reinigung verspricht. Auf einem Marmor-Schwitzstein wird man ins Schwitzen gebracht und anschließend mit einer Massage und einem Ganzkörper-Peeling verwöhnt. Süddeutschlands größte Sauna – die Kaisersaal-Sauna – findet man ebenfalls in der Königlichen Kristall-Therme Schwangau. Sie bietet 200 Menschen Platz. Weitere Highlights sind unter anderem das Schwanen-Sanarium mit Farblicht-Therapie oder die Berg-Sauna, in der Düfte nach Heu, Kräutern und Blüten entspannen und Körper und Geist gut tun.

Die Königliche Kristall-Therme hat außerdem noch ein großes Wellness- und Massezentrum zu bieten, in dem die Gäste mit Massagen, Beauty-Anwendungen oder Kosmetik-Behandlungen verwöhnt werden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls sehr gut gesorgt. Im Foyer gibt es ein Restaurant, das leckere Speisen anbietet und das Wiener Kaffeehaus serviert Kaffeespezialiäten und Köstlichkeiten aus Österreich. Die Königliche Kristall-Therme Schwangau bietet Entspannung, Badespaß und Wellness inmitten eines traumhaften Ambientes. Ein Tag hier verspricht Wohlbefinden pur für die ganze Familie.

Alpentherme Ehrenberg

Jede Menge Erholung und besten Badespaß findet man auch in der Alpentherme Ehrenberg. Hier hat man zwar nicht direkten Blickkontakt zu den Königsschlössern, dafür aber zum Burgen-Ensemble Ehrenberg. Zahlreiche Becken im Innen- und Außenbereich laden zum Schwimmen, Baden und Entspannen ein. Für jede Menge Spaß bei den Kleinen sorgt der Babydrache Juhui, eine Minirutsche und die 12 Meter lange Kinderrutsche. Im Gesundheits- und Kursbecken kann man die Seele baumeln lassen und mal richtig zur Ruhe kommen.  Die 120 Meter lange Reifenrutsche „Alpenbob“ ist ein Highlight, das nicht nur den Kleinen Spaß macht. Auch in der Alpentherme Ehrenberg findet man verschiedene Saunen, wie z.B. Alpensauna oder Salzsanarium sowie verschiedenste Gesundheits- und Wellnessangebote. Für das leibliche Wohl sorgt das Thermenbistro, das seine Gäste mit Tiroler Spezialitäten, leckeren Getränken und kleinen Snacks für zwischendurch versorgt.

Weitere Bäder

Rund um Füssen im Allgäu gibt es noch zahlreiche weitere Möglichkeiten besten Badespaß zu haben. Zum Beispiel im Alpspitz-Badecenter-Nesselwang oder im Alpenbad Pfronten. Beide Bäder bieten Jung und Alt etliche Attraktionen wie Wasserrutschen, einen Wildwasserkanal und weitere Sport- und Spielehighlights. Erholung und Wellness kommen hier natürlich ebenfalls nicht zu kurz.

Die Thermen, Saunen und Hallenbäder in und um Füssen verwöhnen die Gäste zu jeder Jahreszeit und bieten beste Erholungsmöglichkeiten sowie jede Menge Freizeitspaß. Und in den warmen Monaten sind die vielen Seen in Füssen ideal, um sommerlichen Badespaß zu erleben. Umgeben von traumhafter Natur findet man hier besonders sauberes Wasser. Sehr beliebte Badeseen sind zum Beispiel der Hopfensee, der Weißensee oder Mitter- und Obersee in Bad Faulenbach.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.