Für Wintersportler: Die Alpspitzbahn

Die Alpspitzbahn in Nesselwang erschließt ein tolles Skigebiet, das Wintersportfreunden wirklich alles bietet, was das Herz begehrt. Neben einer Top-Anfahrt, vielen Parkmöglichkeiten und einer hervorragenden Gastronomie begeistert das Skigebiet in Nesselwang mit bestens präparierten Familienpisten, Abfahrten für Könner, Skischulen, einem modernen Funpark für Snowboarder, dem Ski-Kinderland und vielen weiteren Highlights, die den Winterurlaub im Allgäu zu einem perfekten Erlebnis werden lassen.

Die Alpspitzbahn liegt in Nesselwang am Fuße der 1575 Meter hohen Alpspitz und des 1629 Meter hohen Edelsbergs. Auf Wintersportfreunde wartet hier ein ideales Skigebiet, das sich von der A7 aus schnell erreichen lässt und für seine hervorragenden Parkmöglichkeiten vom weltweit größten Testportal für Skigebiete ausgezeichnet wurde. Bestens präparierte Familienpisten und anspruchsvolle Abfahrten garantieren sowohl Anfängern als auch versierten Skifahrern und Snowboardern hier optimale Wintersportbedingungen. Erwachsene und Kinder können sich das Skifahren und viele weitere Wintersportarten wie Langlaufen, Boarden oder Carven von dem kompetenten Personal der Skischule Nesselwang fachgerecht beibringen lassen. Speziell für kleine Wintersportfreunde gibt es die sogenannten „Zwergerlkurse“ und ein liebevoll angelegtes Ski-Kinderland mit Übungslift, einer Kinderbetreuung und zahlreichen Unterhaltungsattraktionen. Ein besonderes Highlight im Skigebiet an der Alpspitz ist das Flutlichtskifahren, das hier auf einer sehr schönen Piste täglich von 18 bis 21 Uhr möglich ist. Mit der 8er-Gondel- oder der 4er-Sesselbahn geht es bequem den Berg hinauf, um anschließend auf der über 2 Kilometer langen, beleuchteten Piste durch das abendliche Allgäu zu sausen. Flutlichtskifahren garantiert einmalige Erlebnisse und ist ein großer Wintersportspaß für Groß und Klein. Moderne und leistungsstarke Schneemaschinen garantieren im Skigebiet an der Alpspitz eine hohe Schneesicherheit bei jedem Wetter und bis ins Frühjahr hinein.

Eine weitere Top-Attraktion an der Alpspitz ist der Alpspitzpark, der seit Neuestem den Namen „Red Bull The Station“ trägt. Dieser moderne Funpark begeistert Snowboarder mit zahlreichen Highlights und einem Park-Setup, das den Flair der New Yorker Bronx widerspiegelt. Der europaweit einzigartige Street-Park bietet unzählige Möglichkeiten für kreatives Riding und verspricht besten Wintersportspaß in einem besonderen Ambiente. Neben dem Street-Snowpark gibt es an der Alpspitz auch noch einen Wood- sowie einen Kids-Park, die für Abwechslung bei allen Altersklassen sorgen. Alle drei Parks sind täglich von 18 bis 21 Uhr von Flutlicht beleuchtet. Rundum die Alpspitze ermöglichen größtenteils geräumte Winterwanderwege gemütliche Ausflüge in die herrliche Allgäuer Schneelandschaft. Ein riesiger Spaß für Groß und Klein ist die etwa 4 Kilometer lange Naturrodelbahn bei der Mittelstation, die nach einem etwa 10 Minuten Aufstieg zu Fuß erreicht wird. Insgesamt 13 Kehren und Kurven sorgen bei der Abfahrt für eine spannende Schlittengaudi. Der passende Schlitten lässt sich zuvor günstig im Tal ausleihen. Möglichkeiten zum Skitourengehen und Angebote wie das Gondeling, bei dem man mit kulinarischen Genüssen hoch in der Luft verwöhnt wird, runden die Winterattraktionen an der Alpspitz ab. Nach all den Aktivitäten im Schnee laden die Bergrestaurants und Hütten im Skigebiet Nesselwang / Alpspitze zum Aprés Ski Vergnügen ein. Hier können die Wintersportfreunde einen erlebnisreichen Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen und dabei leckere Getränke und Speisen genießen.

Das Skigebiet Nesselwang / Alpspitze bietet der gesamten Familie perfekte Wintersportbedingungen. Eine Top-Lage mitten im Allgäu, die schnelle Anfahrt über die A7 und zahlreiche Wintersportangebote machen einen Ausflug zur Alspitze in der kalten Jahreszeit höchst lohnenswert.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.