Eissport rund um Füssen im Allgäu

Die schöne Stadt Füssen im Allgäu lässt auch in Sachen Eissport keine Wünsche offen. Die zahlreichen, im Winter zugefrorenen, Seen in Füssen bieten beste Möglichkeiten zum Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen. Und wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, gibt es immer noch drei Eishallen im Bundesleistungszentrum Füssen, die zu Eissport verschiedenster Art einladen.

Eissport inmitten einer wundervollen Naturlandschaft und im Angesicht von prächtigen schneebedeckten Gipfeln – das ist Winterglück pur. Gibt es etwas Schöneres als bei herrlichem Winterwetter inmitten einer tollen Natur mit den Kufen über das Eis zu flitzen? Die vielen Seen in und um Füssen sind im Winter zugefroren und bieten beste Bedingungen zum Schlittschuhlaufen vor einer beeindruckenden Bergkulisse. Ideal dafür geeignet sind unter anderem der Weißensee oder der Hopfensee. Natürlich kann man auf den Seen auch Eishockey spielen oder sich in der Allgäuer Kultsportart Eisstockschießen versuchen. Einheimische Könner weisen Neulinge gerne in diesen Sport ein; mehrmals wöchentlich gibt es Termine dafür. Oder man macht etwas ganz Besonderes, nämlich Eissegeln auf dem Hopfensee – grenzenloser Winterspaß ist dabei garantiert.

Spielt das Wetter mal nicht so mit, steht das Bundesleistungszentrum in Füssen für Eissport verschiedenster Art bereit. Hier ist der EV Füssen zu Hause, der 16-mal Deutscher Meister im Eishockey werden konnte. Die Spiele der Schlittschuhcracks sind immer ein tolles Erlebnis in Füssen. Regelmäßig finden außerdem Eishockeyländerspiele im Damen- und Seniorenbereich hier im Bundesleistungszentrum statt. Wer lieber selbst sportlich aktiv ist, statt nur zuzuschauen, der kann hier neben Schlittschuhlaufen den Sportarten Eishockey, Curling, Eisstockschießen und Eiskunstlauf nachgehen. Die passende Ausrüstung, z.B. Schlittschuhe, kann man natürlich ausleihen. Besonders was den Curlingsport angeht, findet man hier beste Bedingungen, denn das Bundesleistungszentrum in Füssen ist Heimat des Deutschen Curling Stützpunktes. Sportler des Curling Clubs Füssen sind regelmäßig bei Welt- und Europameisterschaften zu Gast. Im Bundesleistungszentrum finden außerdem immer wieder bunte Rahmenveranstaltungen wie eine Eis-Disko, Messeveranstaltungen und Konzerte statt. Abwechslung und beste Unterhaltung sind hier also garantiert!

Ein Eissportevent der ganz besonderen Art wartet auf Besucher in Füssen Ende Dezember 2012. Dann bietet das weltweit einzigartige Eisballett aus St. Petersburg in Russland eine sportliche Show der Superlative. „Romeo & Julia on ice“ heißt es dann, wenn sportlicher Eiskunstlauf mit Balletteinlagen, Showeffekten und toller Musik kombiniert wird. Das Liebesdrama von Shakespeare findet seine Umsetzung in einer romantischen Eisshow, die die Zuschauer begeistern wird. Mit Hilfe von drei Tonnen Crush-Eis wird dieses Event schon Tage vorher vorbereitet. Überwiegend sind die Künstler auf dem Eis bei dieser Show russische Eiskunstläufer, die in der Vergangenheit etliche Medaillen bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen gewinnen konnten. Sprünge, Hebungen und Pirouetten, prachtvolles russisches Ballett und eine wundervoll inszenierte Geschichte, erwartet die Zuschauer am 30.12. im Festspielhaus in Füssen.

Egal ob selber sportlich aktiv auf dem Eis oder als Zuschauer bei packenden Eishockey-Spielen oder bewegenden Eisshows – in Füssen im Allgäu wird jede Menge in Sachen Eissport geboten. Eine traumhafte Winterlandschaft, viele Sport- und Freizeitangebote und attraktive Sehenswürdigkeiten runden das vielseitige Angebot bei einem Winterurlaub in Füssen ab. Hier kann man viel erleben und sehen und einfach einen unvergesslichen Aufenthalt verbringen.

 

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.