Ein Wintermärchen in Füssen erleben

Die Suche nach der perfekten Destination für den Winterurlaub ist dann beendet, wenn man mit der wunderschönen Stadt Füssen Bekanntschaft gemacht hat, die in allen Jahreszeiten einen perfekten Aufenthalt für jedes Alter und jeden Geschmack bietet. Aber eine Magie der ganz besonderen Art scheint über dem wunderschönen Ort besonders in der Winterzeit zu liegen, denn wenn die Eiskristalle auf den zugefrorenen Seen glitzern, die Landschaft in ihrem weißen Kleid erstrahlt und die Wintersonne vom tiefblauen Himmel scheint, dann meint man, dass man im Reich der Schneekönigin angekommen ist und der Last des Alltags mit all seinem Stress fällt vom ersten Moment des Aufenthalts von einem ab.

In Füssen erwarten die Gäste die wunderschöne Altstadt mit ihrem ganz besonderen Charme, der den Spaziergänger, der durch die engen Gassen schlendert, in die geheimnisvolle Epoche des Mittelalters versetzt. Natürlich sollten die märchenhaften Schlösser des Königs Ludwig II nicht unerwähnt bleiben, denn sie sind das absolute Highlight für jeden Besucher, auch für jene, die sich nicht in erster Linie für Kunst und Kultur interessieren. Die imposanten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau vor der verschneiten Winterkulisse zu erleben, versetzt jeden in Staunen und Begeisterung.

Neben Entspannung und kulturellen Angeboten hat der Freund des Wintersports die Wahl zwischen tollen Aktivitäten. Die Umgebung um Füssen herum zählt zu den Top-Regionen für den Langlauf. Auf über 300 Kilometern gibt es alle Schwierigkeitsgrade zu meistern. Die Loipen führen durch die wunderschöne Region zu attraktiven Ausflugszielen, die zum Verweilen einladen. Eine ganz besonders schöne Strecke ist die Flutlicht-Spur, die um das Schloss Neuschwanstein herumführt.

Es muss wahrscheinlich an dieser Stelle nicht extra erwähnt werden, dass auch für den Alpinisten tolle und rasante Abfahrten geboten werden. Über 140 Kilometer kann man an gut erreichbaren Orten die Pisten hinunterfahren. Übrigens ist der Skipass in allen Skigebieten der Umgebung zu nutzen, was bedeutet, dass es sich auch in finanzieller Hinsicht lohnt. Für den Snowboarder gibt es fantastische Fun-Parks, die viel Spaß versprechen.

Wer mit der ganzen Familie unterwegs in Füssen ist, wird sich beim Rodeln sicher gut amüsieren. Bereits innerhalb der Stadt gibt es sanfte Hügel, wo sich die kleinen Wintersportler mit ihren Schlitten tolle Rennen liefern können. Die größeren, die es etwas rasanter lieben, begeben sich zu den schnellen Rodelstrecken außerhalb der Stadtmauern. Gern genutzt wird das "Hütten-Rodel-Kombi" Angebot. Da kann man auf dem Weg zur nächsten Abfahrt in einer gemütlichen Berghütte Rast machen, um sich bei einem heißen Getränk etwas aufzuwärmen.

Aber auch auf dem Eis der nahegelegenen Seen oder in der schönsten Eissporthalle Deutschlands kann der Besucher viel Spaß erleben. Wer es lustig und gesellig liebt, der sollte auf den Seen dem Curling, auch Eisstockschießen genannt, frönen. Umgeben von der traumhaften Winterlandschaft kann man sich unter kundiger Anleitung mit dem tollen Sport in lustiger Runde vertraut machen.

In der Eissporthalle gibt es neben spannenden Spielen der bekannten und erfolgreichen Eishockeymannschaft Füssen oder spannenden Curling-Turnieren auch ein tolles Freizeitprogramm. Man kann einfach nur ein paar Runden drehen, Unterricht im Eiskunstlauf erhalten oder sich zu heißen Rhythmen in der Eis-Disco bewegen.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.