Ein Paradies für Radler: Die Region um Füssen

Die Region um Füssen ist ein echtes Paradies für Radler. Radfahrer finden im Landkreis Ostallgäu ein beschildertes Streckennetz von über 1500 Kilometern vor, das durch die herrliche Landschaft des Königswinkels führt und sowohl bei Genussradlern als auch bei sportlich ambitionierten Radfahrern keine Wünsche offen lässt.

Für Radurlauber ist die Region um Füssen wirklich ideal. Neben dem schon erwähnten perfekt ausgeschilderten Streckennetz finden Radfahrer in und um Füssen auch 65 Rundwege vor. Zu den beliebtesten davon zählt die 32 Kilometer lange Tour um den traumhaften Forggensee. Da Füssen an der alten Römerstraße Via Claudia Augusta und an der Romantischen Straße liegt, bietet es sich auch an, Etappen auf diesen Strecken mit dem Rad zurückzulegen. Der Bodensee-Königsee-Radweg erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. Die voralpine Landschaft in der Region verzaubert Radfahrer durch ihre grünen Wiesen und Wälder sowie den prächtigen Gipfeln und zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Schlössern Neuschwanstein oder Hohenschwangau.

Nicht nur für Genussradler und Familien, die eine gemütliche Radtour machen möchten, ist die Region um Füssen ideal. Auch Mountainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten. Zahlreiche beschilderte Touren führen durch die Wiesen und Wälder der Umgebung. Wer mag, kann sich natürlich auch bei rasanten Bergabfahrten echte Adrenalin-Kicks holen.

Mit dem Rad in der Region um Füssen unterwegs zu sein ist ein Traum. So kann man die Allgäuer Landschaft mit allen Sinnen genießen. Der Allgäuer Königswinkel und die Stadt Füssen bieten Radfahrern jedenfalls ideale Voraussetzungen für einen traumhaften Urlaub auf zwei Rädern.  

<< Badeseen in und um Füssen | Historische Kirchen in der Füssener Altstadt >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!
Copyright © 2017, www.hotel-fuessen.de